Navigation

Ehem. AG Prof. Dr. Frasch

Musterbildung und Organogenese im Mesoderm von Drosophila

Welche Mechanismen steuern die Bildung der Herz- und Muskelgewebe im Embryo? Das Ziel unserer molekularen und genetischen Untersuchungen ist, regulatorische Moleküle ausfindig zu machen und funktionell zu definieren, welche die mesodermale Keimschicht im frühen Embryo räumlich unterteilen, die Vorläufer von Herz-, Skelett- und viszeralen Muskeln determinieren, und die weitere Entwicklung und Differenzierung dieser Gewebe kontrollieren.

Detailliertere Informationen finden Sie auf der englischen Seite.

Auf diesem Foto sehen Sie die Mitarbeiter der AG Dr. Frasch.

AG Prof. Dr. Frasch (v.l.n.r.: Dr. Christoph Schaub, Claudia Obermeier, Prof. Dr. Manfred Frasch, Matthias Weißkopf, Helena Muster, Daniel Pfeifer, Jakob Bartle, Dr. Jochen Trauner)